Vor oder nach dem Wandern: Allgäulino in Wertach

Erste Alpwanderung: minimalistisch zur Alpe Schneidberg

April 7, 2015 Kommentare (0) Ausflugsziele, Tipps für Kids, Touren für Familien

Saisonstart – zum Piraten-Spielplatz am Großen Alpsee

Unsere Mini-Wanderung zum diesjährigen Saisonstart führte uns mal wieder zum Großen Alpsee. Ein Besuch beim Spielplatz, beim Piratenspielschiff und ein erfolgloser Besuch im Eiscafé Venezia standen auf dem Programm.

Am Großen Alpsee fand schon vergangenes Jahr unser Wander-Saisonauftakt statt. Diesmal hatten wir Familienbesuch aus Franken – und dankenswerterweise war der Karfreitag der einzige wandertaugliche Tag des Osterwochenendes 2015. Gestartet sind wir am kostenfreien Parkplatz am Kleinen Alpsee, die Kids haben Roller, Mountainbike und Laufrad unter den Hintern gesattelt – und schnell waren wir beim Spielplatz-Gelände am Großen Alpsee angelangt. Es bietet ein Outdoor-Trampolin, einen Kletterstein, Balancier-Parcours und im hinteren Bereich eine Riesenrutsche, einen Matschbereich (bei 8 Grad plus weniger empfehlenswert als bei 28 Grad), Klettergerüst sowie Schaukeln – und natürlich das Piratenspielschiff mit Ausguck, Hängematte und Kletterplanken.

Der abschließende Besuch im Eiscafé Venezia am Bühler Hafen verlief leider infolge Überlastung der Terrasse erfolglos, so musste ein Schleck-Eis (es gab nur noch After Eight und eher abtörnende Sorten) für den Heimweg entlang des Alpsee-Ufers und durch Bühl hinüber zum Kleinen Alpsee reichen!

…und hier noch der Original-Track:

Anzeige:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.