Zum Kutschenmuseum bei Hinterstein

Saisonstart – zum Piraten-Spielplatz am Großen Alpsee

März 10, 2015 Comments (2) Ausflugsziele, Tipps für Kids

Vor oder nach dem Wandern: Allgäulino in Wertach

Nun isses ja so, dass wir mit dieser Seite durchaus dazu anregen wollen, rauszugehen, die Natur zu erleben und Spaß an der Bewegung zu haben. Bewegung ja, Natur nein – das Allgäulino ist ein Indoor-Spielplatz, der den Kids mit Klettertürmen, Rutschen, Kartbahn, Trampolin & Co. einen wunderschönen Tag bescheren kann.

Also dann halt in der Wischiwaschizeit zwischen Winter und Sommer mal ins Allgäulino. Empfehlenswert ist, früh direkt nach der Öffnung (am Wochenende und an Ferientagen um 10 Uhr zu kommen) oder zum Endspurt ab ca. 16 Uhr zu kommen, dann verteilt sich der Trubel doch ein bisschen elternfreundlicher. Den Kindern ist das Tohuwabohu natürlich grad recht – und es geht auf ab auf die vielen Rutschen, auf die Kartbahn, in den Kletterturm, auf eines der vielen Trampoline oder in den Ball-Playground. Für die Eltern gibt’s eine Art überdachten Biergarten, der als Basis für die Unternehmungen der Kids dient und in dem vergleichsweise preisgünstige Speisen und Getränke feilgeboten werden.

Man kann im Allgäulino problemlos einen ganzen Tag verbringen. Unsere Empfehlung lautet: Machts tagsüber ne coole Wanderung, zum Beispiel die Dorfrallye in Oberjoch – und geht’s dann zum Auspowern noch für zwei, drei Stunden ins Allgäulino!

Der Eintritt ins Allgäulino ist übrigens für Inhaber der Königscard kostenlos!

Anzeige:

2 Responses to Vor oder nach dem Wandern: Allgäulino in Wertach

  1. Samuel sagt:

    Hallo zusammen :-)

    Das scheint den kleinen ja richtig Spaß zu machen :-) Super!

    Habt ihr noch den Eintrittspreis in Erinnerung?

    • Thilo sagt:

      Hi Samuel, sind (wie so oft halt, wenn man mit zwei Kids hingeht) die üblichen „knapp 30 EUR“. Waren 7,50 EUR für die Kids, 5,50 EUR für uns „olle“ – Ermäßigungen gibts mit Allgäu-Walser-Card oder umsonst mit der KönigsCard!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.