Viel essen, viel sehen: Stadtrundgang in Dublin

Neues Hobby für Papa? Wandern auf Tourenski…

November 25, 2014 Kommentare (0) Ausflugsziele, Tipps für Kids

Dann halt mal klettern-mit-familie.de

Wahrlich, das hat man selten: Eine Woche vor dem 1. Advent im Klettergarten bei schönstem Sonnenschein und 14 Grad auf 1200 Metern über Normalnull. Weil das Jahr 2014 zahlreiche Wetterkapriolen parat hatte, wollten wir die diesjährige Wandersaison auch mal noch mit einem Wetterhighlight ausklingen lassen und haben uns mal wieder im Kinderklettergarten in Oberjoch am dortigen Kinderhotel umgeschaut. 15 Stationen, immerhin elf davon schaffte Jonas schon ohne Fremdhilfe.

Also gut, es war schön warm und wir haben unser Auto in der Ortsmitte von Oberjoch nahe am neuen Spielplatz geparkt. Das ist Ende November kein Problem, da gefühlt sämtliche Hotels, Cafés und Läden in Oberjoch gerade Betriebsruhe haben. Die Wandersaison ist vorbei, die Skisaison lässt noch einige Tage auf sich warten. Der neue Spielplatz taugte schon mal für ne halbe Stunde Elternchillen auf dem Bänklein nebenan, ehe es bergauf und vorbei an der Kirche bis hinüber zum Kinderhotel Oberjoch geht. Wer zum Beispiel auf der Dorfrallye durch Oberjoch unterwegs ist oder einfach nur Lust auf eine Stunde im Klettergarten hat, der darf den hoteleigenen Kinderklettergarten auf eine Gefahr nutzen. Tun wir natürlich, weil Jonas inzwischen schon recht fit in Sachen Balance und Klettern ist. Elf Stationen hat er alleine geschafft, einmal hat’s in in die Seile gelassen und paarmal haben Papa und Mama ihm ganz leicht geholfen. Chapeau!

Timmi, der Dreijährige, hat sich die Stationen eher erkämpft und mit Kraft statt Technik gearbeitet – der braucht evtl. noch nen harten Winter, ehe er da pannenfreier durchkommt.

In jedem Fall: Ein echter Geheimtipp in Oberjoch, noch dazu kostenfrei. Dass wir heimwärts nach den selbstgezählten 76 Kurven am Jochpass noch einen Abstecher zum Adventsmarkt im Handwerkerhof gemacht haben, war ein schönes Zuckerl (Waffeln!) zum Abschluss. Klettergarten und Adventsmarkt an einem Tag, cool!

Anzeige:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.