Oster-Mini-Gewinnspiel: 5 x Kinderapotheke für Zuhause

wandern-mit-familie.de-Gewinnspiel: 1 Woche Familienurlaub im Haus Moosberg in Murnau

Juni 27, 2012 Kommentare (0) Ausflugsziele, Tipps für Kids

Der Playmobil-FunPark in Zirndorf bei Fürth

Der PLAYMOBIL-FunPark in Zirndorf bei Nürnberg ist ein so genannter „Do-it-Yourself-Freizeitpark“. Auf 90.000 Quadratmetern mit Spielwelten im Großformat und spannenden Aktivspielplätzen sind Kinder zum Entdecken, Spielen und Bewegen eingeladen. Piraten, Rittersleute, Bauer und Bäuerin, Dino-Forscher, oder Goldsucher erleben Abenteuer und Kletterspaß, ganz ohne Fahrgeschäfte. Selber-Machen ist das Motto auch in den weitläufigen Sand- und Wasserspielbereichen. Auch wichtig für Familien-Besucher: familienfreundliche Eintritts- und Essenspreise!
Von der Sommerparty über das Piratenfest bis hin zum Guinnessbuch-Rekordversuch – stets stehen Spiel, Spaß und Bewegung im Mittelpunkt.Selbst wenn das Wetter nicht mitspielt, können FunPark-Besucher im 5.000 Quadratmeter großen, überdachten HOB-Center nach Lust und Laune spielen und klettern. Die riesige PLAYMOBIL-Spielstadt, der Indoor-Klettergarten und die Aktionen auf der FunPark-Bühne lassen das eventuell schlechte Wetter schnell vergessen.
Die Eintrittspreise bewegen sich je nach Saison zwischen 8 und 10 € pro Person. Kinder unter 3 Jahren und Geburtstagskinder erhalten bei Vorlage des Ausweises freien Eintritt.
Der Außenbereich des PLAYMOBIL-FunParks ist von Ostern bis zum Ende der Herbstferien täglich von 9 bis 18 Uhr (Mai bis Mitte September bis 19 Uhr) geöffnet. Im Winter stehen den Besuchern zu reduzierten Eintrittspreisen von 2,50 € der 1.000 m² große überdachte Klettergarten sowie die Indoor-Spielwiesen im Gebäude des PLAYMOBIL-Shops zur Verfügung. Weitere Informationen findet Ihr auf www.playmobil-funpark.de!

Anzeige:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.